Gäuer Forum Schälismühle

Willkommen im neuen Schälismühle-Jahr

Dieses Jahr bieten wir Ihnen wieder einen bunten Strauss an Veranstaltungen. 

Wir starten schon bald mit "Öppis fürs Gmüet": Antje Lässer liest an drei Abenden Geschichten.

Im April besucht uns Tinu Heiniger.

Er liest aus seinem neuen Buch «Mein Emmental» Geschichten aus der schönen engen Welt von Gestern und singt Lieder aus seinem neuen Album «Heiniger Abend»

Im Sommer dürfen wir wieder die "Gäuer Spielleute" unter der Regie von Christoph Schwager in der Schälismühle begrüssen. In einem Freilichttheater erzählen sie die Geschichte des Sanatoriums "Allerheiligenberg" .

 

In einer Multimediashow begeistert uns Remo Fröhlicher im Herbst schliesslich mit Bildern von seiner Fahrradtour von Palermo nach Olten.

Stöbern Sie in unseren Veranstaltungen und reservieren Sie schon heute die Termine.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Besuchen Sie das Gäuer Forum Schälismühle

An der Strasse, welche die beiden Ortschaften Ober- und Niederbuchsiten miteinander verbindet, liegt auf dem linken Ufer der Dünnern die historisch bekannte Schälismühle.

 

Wie andere ältere Mühlen des Kantons Solothurn, so stammt auch die Schälismühle aus der Feudalzeit, aus jener Epoche des Mittelalters, in der Grafen, Freiherren, Edelknechte und kirchliche Stiftungen sich als Grundherren das Land geteilt hatten.

 

Treten Sie ein, in dieses historisch bedeutsame Gebäude mit der St. Jakobs-Kapelle, welche seit der Eröffnung 2006 der Öffentlichkeit als Ort der Begegnung und Gemeinschaft, zur Pflege der Kultur und des Brauchtums zur Verfügung steht.